• SIE Club Vaduz- der orange Stein im grossen Mosaik von Soroptimist International
  • SIE Club Vaduzfügte sich 2003 ins Netzwerk ein
  • SIE Club Vaduzund bewegte einiges.
  • SIE Club Vaduz"Eine weltweite Stimme für Frauen"

 

Salmanazar Ralley  

Brief von Dr. Edith Schlaffer  / Projekt Mother Scholl - pdf zum Downloaden - hier klicken

 

 

Der SI/E Club Vaduz zusammen mit dem SI Club Goldes-Südsteiermark veranstaltete zum siebenten Mal die Salmanazar-Rallye, eine Erlebnisausfahrt für Cabrios und Oldtimer. Ausgangspunkt der Rallye war heuer Schloßhotels Seefels in Pörtschach. Clubschwestern aus Österreich, Italien und Liechtenstein mit Begleitung stellten das 10 Fahrzeuge umfassende Starterfeld dar. 

Am ersten Tag führte uns die Ausfahrt Richtung Norden, in den Biospärenpark Nockberge, das Gurktal und den Raum St. Veit. Am zweiten Tag ging es in den Süden. Das Rosental, Ferlach und ein Kerngebiet der Karawanken, das Bodental standen am Programm. Besonders hervorzuheben wären der Besuch des Weinguts auf der Burgruine Taggenbrunn und die Führung durch das Büchsenmacher- und Jagdmuseum in Ferlach. 

SI Club Goldes Südsteiermark 
meinsam mit dem SI/E Club Vaduz, Liechtenstein, wurde zum 7. Mal Ende Mai die Salmanazar Rallye durchgeführt. Ein sehr globales Thema war heuer das Projekt, welches tatkräftig von TeilnehmerInnen und Soroptimistinnen unterstützt wurde. Möglich ist eine so erfolgreiche Veranstaltung nur mit Hilfe von überzeugten Menschen und mehr noch, von Sorores, welche im Sinne des Auftrages und höherem Ziel, ihren Beitrag leisten.  
Schlussendlich konnten € 20.000,-- an Frauen ohne Grenzen übergeben werden. 
 
 
SI Club Goldes Südsteiermark 
Gemeinsam mit dem SI/E Club Vaduz, Liechtenstein, wurde zum 7. Mal Ende Mai die Salmanazar Rallye durchgeführt. Ein sehr globales Thema war heuer das Projekt, welches tatkräftig von TeilnehmerInnen und Soroptimistinnen unterstützt wurde. Möglich ist eine so erfolgreiche Veranstaltung nur mit Hilfe von überzeugten Menschen und mehr noch, von Sorores, welche im Sinne des Auftrages und höherem Ziel, ihren Beitrag leisten.  
Schlussendlich konnten € 20.000,-- an Frauen ohne Grenzen übergeben werden. 
 
 

Golfliebhaber konnten ihrer Leidenschaft am Golfplatz in Dellach oder in Köstenberg nachgehen.

Der Reinerlös der Rallye kam dem „Projekt Motherschool“ des Programms „Women Without Borders“ zu Gute. Im Rahmen des Abschlussabendessens und der Siegerehrung, konnten die Organisatorinnen der Rally Johanna Kohlenberger und Monika Studer einen Scheck in Höhe von € 20.000,- an Frau Edit Schlaffer, der Schirmherrin von „Women Without Borders“ überreichen. 

Johanna und Monika gebührt unser Dank für die hervorragende Organisation vor und ihrer Geduld und Nachsicht während der Rallye und alle freuen sich schon auf die 8. Salmanazar-Rallye nächstes Jahr im Burgenland. 

Weitere Links:

Reader´s Digest: Dr. Edit Schlaffer als Europäerin des Jahres 2018 - hier klicken    

 

 


Events & Meetings


Jeden 1. Dienstag im Monat
Clubmeeting
Ort: Hotel Sonnenhof Vaduz 
19.00 Uhr

Dienstag, 09.03.2021
Clubmeeting - Spaziergang oder Museumsbesuch 
mit unserer Präsidentin 
Ort : Hotel Sonnenhof Vaduz